Projektabwicklung

Profitieren Sie aus unserer Erfahrung in der Projektplanung: Ein effizienter Übersetzungsprozess ist wesentlicher Bestandteil unseres kundenbezogenen Projektmanagements.

Sie senden uns die Unterlagen, die wir übersetzen sollen, per E-Mail zu.

Schritt 1: Angebot: Wir erstellen Ihnen innerhalb kürzester Zeit ein kostenloses Angebot mit einem realistischen Liefertermin.

Schritt 2: Auftragserteilung: Wenn Sie das Angebot annehmen möchten, muss der Auftrag via E-Mail und/oder Fax von Ihnen schriftlich bestätigt werden. Auftragsnahme: Erörterung des Übersetzungsprojekts mit dem Kunden sowie Terminabstimmung.

Schritt 3: Texterfassung nach Umfang, Textart, Sprachkombination und Fachgebiet sowie Auswahl der Fachübersetzer oder des Übersetzungsteams. Haben Sie bereits Stammübersetzer bei uns, wird der Auftrag von diesen bearbeitet.

Schritt 4: Übersetzung: Der Fachübersetzer oder das Übersetzungsteam übersetzt. Wenn zusätzliche Informationen erforderlich sind oder es um Problemlösungen geht, nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf.

Schritt 5: Die fertige Übersetzung wird von einem unserer erfahrenen Fachübersetzer/Lektoren gesichtet und lektoriert.

Schritt 6: Endkontrolle durch OPUS translation services. Gegebenenfalls Korrektur des Andrucks bis zur Druckfreigabe.

Schritt 7: Rückgabe an Auftraggeber: Wir liefern Ihnen die kontrollierte Übersetzung inkl. Rechnung per E-Mail oder auf Wunsch per Post.

Schritt 8: Kundenzufriedenheit: Feedback und Projektbeurteilung.